Der Wert eines Kelims

Nomadenteppiche: Das Künstlerische und Ethnologische zählt

Weit verbreitet ist die Annahme, die Knotendichte mache den Wert eines Teppichs aus. Bei Seidenteppichen mag dies zutreffen. Die Anzahl der Knoten bei nomadischen und alten Fertigungen ist dagegen irrelevant. Bei einem Kelim kommt das Merkmal gar nicht erst zum Tragen, da er gewebt ist. Hier spielen Alter, Rarität, Größe - vor allem aber der künsterische und kulturelle Wert die übergeordnete Rolle. Überlegenswert bleibt darüber hinaus der Verwendungszweck. Ein Teppich, der oft betreten wird, sollte eher strapazierfähig und robust sein. Feinere Stücke eignen sich zu dekorativen Zwecken.

GERMAN | ENGLISH

 

Info

KELIM - Antike orientalische Flachgewebe

Buchcover: Kilims - The complete guide KILIM - The Complete Guide - History, Pattern, Technique, Identification

 

 

     
pfeil-rechts Teppichfibel pdf-Downlad | 68-seitige Broschüre
Einführung und Leitfaden für den Teppichkauf | Bundesgremium des Einrichtungsfachhandels